Benutzername:

Passwort:

Autor Thema: Tango stellt sich vor ;)  (Gelesen 1843 mal)

Tango

  • Gast
Tango stellt sich vor ;)
« am: 29. Juni 2015, 00:37:16 »
Hallo.

Mein Spielername ist Tango oder Mr. Sir Tango. Im RL höre ich auf den Namen Lars. Ich bin 30+ Jahre alt und wohne im schönen Schleswig-Holstein. Beruflich gehe ich meinem Trott als Beamter nach.  ;)  Ich lebe mit meiner Freundin zusammen und habe diesbezüglich nicht immer Zeit zum Zocken. Familie und Privatleben geht bei mir ganz eindeutig vor.

ARMA spiele ich seit Operation Flashpoint. Ich bin ein sehr großer Freund des taktischen Gamings. Nur leider funktioniert das nicht auf Public-Servern. Empfohlen wurdet ihr mir von niCe_kuehl. Habe sonst immer die YT-Videos von JerimiahRose oder GruppeW geschaut. Und als jemand, der 12 Jahre beim Bund war (PzTrp) geht einem dabei das Herz auf. Leider ist "Steel Beasts Pro" nicht der Mainstream-Renner.  ;D  Wer sehen will, was ich damit meine, schaut hier: https://www.youtube.com/watch?v=DMV3yEzJCXM

Des Weiteren bin ich beim PC-Gaming interessiert an: Prepare3D, Project Cars, DayZ SA, GTA 5, DiRT Rally, Silent Hunter 5, DCS-A10, DCS World, This War of Mine und Elite: Dangerous. Seit Neuestem bin ich stolzer Besitzer eines TrackIR5. Die Oculus Rift DK2 besitze ich vom 1. Tag an.

Bei ARMA III habe ich "erst" 433 Stunden laut Steam verbracht. Viele davon dürfte ich auch auf Altis (Life) abgesessen haben.

Habe mir gerade voller Freude die Neuigkeiten von ACE3 angeschaut. Könnte gut werden. (siehe: https://www.youtube.com/watch?v=2c3nUB4pHrI)

Ich würde mich freuen, hier Gleichgesinnte zu finden, die Spaß am taktischen Gameplay haben.

Schöne Grüße,
Tango

Gorn

  • Ersteller der Domination für ArmA2
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1343
  • Spieler beim niCe-Team seit 05.05.2011
    • Profil anzeigen
Re: Tango stellt sich vor ;)
« Antwort #1 am: 29. Juni 2015, 09:15:24 »
Schön das du zu uns gefunden hast Tango,

Vorweg muss ich dich bitten mir die Frage zu beantworten: "Lohnt sich die DK2 und was kann ich damit spielen das kein trash oder indigame ist?" 

Schon seit erscheinen des ersten Video für die DK1 frage ich mich ob ich sie mir gönnen soll bevor mir Karriere bedingt (schulische Weiterbildung) der Geldfluss aus geht.


Ich denke das mit den Gleichgesinnten wird dir hier nicht so schwer fallen wenn du einmal an den Missionen im ArmA Bereich teilgenommen hast.

Mfg.
Gorn (Ein Mann des schönen Nordens)

Elmo

  • Silver Member
  • ****
  • Beiträge: 778
    • Profil anzeigen
Re: Tango stellt sich vor ;)
« Antwort #2 am: 29. Juni 2015, 11:09:33 »
Hallo Tango,

schön dass du hier bist.

Ich hab dich mal für den Arma3 Bereichh freigeschaltet, sodass du dich nun selbst für Mission anmelden kannst.

Am besten tust du das nach Möglichkeit direkt für diesen Donnerstag.

Schau mal hier http://smf.nice-team.eu/index.php?topic=3500.msg24516#new

Gruß Elmo
niCe Personalverwalter

Tango

  • Gast
Re: Tango stellt sich vor ;)
« Antwort #3 am: 29. Juni 2015, 13:30:58 »
Hey, ich danke Euch für die herzliche Aufnahme/Begrüßung.

Den Termin Donnerstag habe ich schon etwas länger auf der Uhr. Entscheidet sich leider bei mir im Laufe des Mittwochs.

Das DK2 ist ne feine Sache. Wer vorher noch keine ähnliche Brille für die absolute Immersion auf dem Kopf hatte, für den passiert was ganz Unglaubliches im PC-Alter. Ich war hin und weg. Besonders "Lunar Flight" und "Elite Dangerous" haben es mir sehr angetan. Man ist dann wirklich voll IM Game. Nach ein paar Sekunden vergisst man auch, dass man eigentlich Zuhause vor dem Monitor sitzt. Man denkt wirklich, dass man im Weltraum herumfliegt. Wahnsinn. Leider wird man vom Display schnell wieder auf den Boden der Realität zurückgeholt. Ich sage nur Fliegengittereffekt.  :'(  Wird wohl erst richtig interessant bei 4K oder besser noch 8K. Aber das müssen die Rechner dann auch erstmal umrechnen und verdauen können. Ich habe auch Projekt Cars damit probiert. Hammer. Ich habe mich erwischt, wie ich bei einem Unfall das Lenkrad festgekrallt habe und mich auf Schmerzen vorbereitet habe, als der Wagen drohte, in die Leitplanke einzuschlagen. Echt witzig. Auch toll sind die virtuellen Kinos. Sich so einen Film anzuschauen hat schon was. Ich war jetzt schon lang nicht mehr mit der Rift unterwegs. Werde mir die Tage mal die neueste Firmware downloaden und mal wieder die neuesten Sachen ausprobieren. Kann dann gern mal berichten.

« Letzte Änderung: 29. Juni 2015, 18:24:28 von Tango »

Gorn

  • Ersteller der Domination für ArmA2
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1343
  • Spieler beim niCe-Team seit 05.05.2011
    • Profil anzeigen
Re: Tango stellt sich vor ;)
« Antwort #4 am: 29. Juni 2015, 16:43:26 »
Werde mir die Tage mal die neueste Firmware downloaden und mal wieder die neuesten Sachen ausprobieren. Kann dann gern mal berichten.
Das wäre echt super wenn man davon auch hier mal nen kleines Statusupdate zum "Gamer-Monitor der Zukunft" bekommt.
Spätestens mit dem erscheinen der Consumer Version des Rift ~Q1 2016 hatte ich mir vorgenommen eines zu kaufen.
da würde ich mich echt freuen zu wissen was bis Dahin schon alles möglich ist.
:)