Benutzername:

Passwort:

Autor Thema: Umstellung der Presets  (Gelesen 13022 mal)

niCe Nexo

  • Silver Member
  • ****
  • Beiträge: 465
  • Alpha Mike Foxtrot
    • Profil anzeigen
Umstellung der Presets
« am: 08. April 2013, 22:05:52 »
Hallo Community,

seit einigen Wochen steht das "Test Force" Preset zum öffentlichen Test zur Verfügung.

Nun ist es Zeit, das Preset endgültig zu Veröffentlichen.

Hierfür darf ich ankündigen, dass wir am Sonntag den 14.04.2013 die Preset's ändern werden.

Battlecenter und Bundeswehr werden auf einem Server parallel laufen wobei das Battlecenter primär aktiv sein wird.
Das Bundeswehr Preset kann je nach Bedarf aktiviert werden. Dazu einfach ein PM an niCe PsyGer.

Auf dem anderen Server wird das bisher als Test Force und in Zukunft als Teamabend bekannte Preset laufen welches wie folgt aussieht:

Zitat
Pflicht

ACE
CBA_CO

ACEX
ACE

ACEX_USNavy
ACEX

ACEX_RU
ACEX

ACRE
JayArmA2Lib

AMT
BWMod
CBA_CO

brainbug_BWFlecktarn

BWMod

BWMod_ACE
ACE
BWMod

Fallujah

FDF_Podagorsk

GAF
CBA_CO

GAF_ACE
ACEX
GAF

GAF_ACRE
ACRE
GAF

isla_duala
brg_africa
ibr_dtowns
mbg_gen_afr_buildings

Lingor
brg_africa
chn_crocodile
csj_snake
ibr_lcivilians
ibr_plants
MBG_Buildings2

mad_resh
mad_build

MBG_Celle2
mbg_buildings3

SNR

stmovement

expansion/beta


Optional

ACEX_SM

RTE
JayArmA2Lib

Ich wünsche Euch somit viel Spaß beim weiter Testen und bei vielen weiteren Teamabenden.

Nexo
« Letzte Änderung: 02. Dezember 2013, 15:48:27 von niCe Diesel »

niCe Nebulaner

  • Spieler - SQUAD
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1108
    • Profil anzeigen
Re: *WICHTIG* Umstellung der Presets
« Antwort #1 am: 08. April 2013, 22:37:29 »
JSRS ist also definitiv raus ?
Wir sind das niCe-Team, alles Andere sind nur nette Spieler.

niCe Nebulaner

niCe Nexo

  • Silver Member
  • ****
  • Beiträge: 465
  • Alpha Mike Foxtrot
    • Profil anzeigen
Re: *WICHTIG* Umstellung der Presets
« Antwort #2 am: 08. April 2013, 22:47:33 »
JSRS ist also definitiv raus ?

Wenn das Verlangen der Community da ist, wird JSRS ebenfalls als optionaler Mod angeboten aber definitiv nicht als Pflicht Mod

Das selbe gilt auch für das "st_hud".

niCe Diesel

  • Platin Member
  • ******
  • Beiträge: 3004
  • Vorstand/ArmA2-BeLtr a.D.
    • Profil anzeigen
Re: *WICHTIG* Umstellung der Presets
« Antwort #3 am: 08. April 2013, 22:50:07 »
wenn das so ist:
+1 für JSRS
+1 für st_hud

Gorn

  • Ersteller der Domination für ArmA2
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1342
  • Spieler beim niCe-Team seit 05.05.2011
    • Profil anzeigen
Re: *WICHTIG* Umstellung der Presets
« Antwort #4 am: 08. April 2013, 22:53:01 »
Ich kann auf das ST-Hud auch verzichten aber definitiv bin ich ein Nutzer von JSRS und es ist meinermeinung nach die beste Alternative zum Standartsound.

Sp4wN

  • Gast
Re: *WICHTIG* Umstellung der Presets
« Antwort #5 am: 08. April 2013, 22:57:50 »
soso
+jsrs
+sthud

mobiusune

  • Junior Member
  • *
  • Beiträge: 32
    • Profil anzeigen
Re: *WICHTIG* Umstellung der Presets
« Antwort #6 am: 09. April 2013, 01:45:34 »
Bin auch für :
+jsrs
+st_hud

[GQRF] SYSTEM

  • Bronze Member
  • ***
  • Beiträge: 243
    • Profil anzeigen
Re: *WICHTIG* Umstellung der Presets
« Antwort #7 am: 09. April 2013, 07:39:49 »
Bin auch für :
+jsrs
+st_hud

schließe mich dem uneingeschränkt an.
+jsrs
+st_hud
« Letzte Änderung: 09. April 2013, 08:53:55 von SYSTEM »
Master Sergeant Shooter Sergeant Important Person of Sergeants Extreme!

azraelhunter

  • Bronze Member
  • ***
  • Beiträge: 317
    • Profil anzeigen
Re: *WICHTIG* Umstellung der Presets
« Antwort #8 am: 09. April 2013, 08:50:52 »
sers,

auch dafür:
+jsrs
+st_hud

greetz

niCe Nebulaner

  • Spieler - SQUAD
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1108
    • Profil anzeigen
Re: *WICHTIG* Umstellung der Presets
« Antwort #9 am: 09. April 2013, 09:11:44 »
+jsrs
+st_hud

Lang lebe die Demokratie, Kim Jung Nebu


« Letzte Änderung: 09. April 2013, 09:14:28 von niCe Nebulaner »
Wir sind das niCe-Team, alles Andere sind nur nette Spieler.

niCe Nebulaner

niCe psYGer

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1568
    • Profil anzeigen
Re: *WICHTIG* Umstellung der Presets
« Antwort #10 am: 09. April 2013, 13:06:54 »
Das Preset sieht nicht so aus weil das jemand seine Lieblingsmods zusammengewürfelt hat, da stecken über 100 Stunden Analyse, Testreihen und Recherche drin.
Das soll nicht heißen das es keine weiteren Mods geben darf, sondern das Änderungen an diesem Konzept sehr wohl überlegt und abgewogen werden sollten.

Was solche Schnellschüsse anrichten können und wo sie dann hinführen hat ja die Entwicklung der öffentlichen ArmA-Server (die letzten 10 Monate) oder die TA-Preset's (Höhepunkt BW-Preset Q4 2012) gezeigt.

Und unabhängit von den Mods sehe ich das sich hier bisher keiner nur ansatzweise Gedanken um seine Forderungen gemacht haben kann wenn:
- nach @JSRS verlangt wird aber @JSRS_ACE und @JSRS_ACR nicht erwähnt wird.
- unbedingt @st_hud rein soll aber @st_interact nichtmal erwähnt wird.
« Letzte Änderung: 09. April 2013, 13:17:10 von niCe psYGer »

Gorn

  • Ersteller der Domination für ArmA2
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1342
  • Spieler beim niCe-Team seit 05.05.2011
    • Profil anzeigen
Re: *WICHTIG* Umstellung der Presets
« Antwort #11 am: 09. April 2013, 13:35:14 »
Das Preset sieht nicht so aus weil das jemand seine Lieblingsmods zusammengewürfelt hat, da stecken über 100 Stunden Analyse, Testreihen und Recherche drin.
Das soll nicht heißen das es keine weiteren Mods geben darf, sondern das Änderungen an diesem Konzept sehr wohl überlegt und abgewogen werden sollten.

Was solche Schnellschüsse anrichten können und wo sie dann hinführen hat ja die Entwicklung der öffentlichen ArmA-Server (die letzten 10 Monate) oder die TA-Preset's (Höhepunkt BW-Preset Q4 2012) gezeigt.

Und unabhängit von den Mods sehe ich das sich hier bisher keiner nur ansatzweise Gedanken um seine Forderungen gemacht haben kann wenn:
- nach @JSRS verlangt wird aber @JSRS_ACE und @JSRS_ACR nicht erwähnt wird.
- unbedingt @st_hud rein soll aber @st_interact nichtmal erwähnt wird.

Lieber Psy, unser entschluss soll nicht bedeuten:
-Das wir das Urteil der Test-Force in frage stellen.
-Das wir uns garkeine gedanken machen.
-Das wir uns detaliert mit den Mods befasst haben.

Bei den Mods @JSRS und @St-hud greift der Selbe effekt wie auch bei @ACE und @ACRE.
Dies sind Mods die aktiv die letzten Jahre über zu unserem Spielerlebniss und dem Feeling in einer Mission gewirkt haben.
Wenn diese in Zukunft fehlen würden, währe das eine große Umstellung die für die Spieler alleine. Es währe einen großen negativen Effekt auf das Gefühl dabei zu sein. (mehr auf @JSRS bezogen)

Ihr könnt Fahrzeuge, Objekte und Spiel-Logic ein und ausbauen so viel ihr wollt aber wenn etwas verändert wird das die Spieler visuell und audiell jeden Teamabend uneingeschränkt nutzen, hat man das Gefühl das etwas fehlt.

Wie ihr das Ganze im endeffekt umsetzt ist den Spielern egal. Es kommt nur darauf an, das diese ihre Lieblingsmods weiterhin benutzen dürfen.

das st-hud stand schonmal vor einiger Zeit auf der Abschussliste aber es wird wohl einen Grund haben warum es immer und immer wieder verwendet wird.

Mfg.
Gorn

mobiusune

  • Junior Member
  • *
  • Beiträge: 32
    • Profil anzeigen
Re: *WICHTIG* Umstellung der Presets
« Antwort #12 am: 09. April 2013, 13:44:45 »
So wie ich das verstanden habe ist das st_hud ja das ShackTac Hud, was für mich etwas sehr essentielles ist.
Da wir ja leider in Arma nicht eine 160° Sicht haben, muss man das irgendwie ausgleichen, der beste Weg für mich ist da das ShackTac Hud, mal abgesehen davon dass man da die Teammember noch farblich markieren kann. Man sieht auch sofort ob die Rundumsicherung besteht oder nicht.
Das nur so als Begründung wieso ich für das ShackTac Hud bin.
(Welche Mods da genau dafür benötigt werden wisst ihr ;), wenn das ShackTac Hud sowieso im neuen Preset ist, dann könnt ihr meinen Post vergessen ^^)

Gruss
mobiusune

niCe Nebulaner

  • Spieler - SQUAD
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1108
    • Profil anzeigen
Re: *WICHTIG* Umstellung der Presets
« Antwort #13 am: 09. April 2013, 13:47:09 »
Wenn wir gerade dabei sind, warum ist der SNR noch drin ?
Der Paladin wurde ja noch nie so richtig eingebunden.
FDF_Padagorsk wurde auch lange nicht mehr angefasst und nach meinem persönlichen Geschmack zuviel Chernarus und entspricht keinem Krisenherd, für mich persönlich reicht Reshman für den Nahen Osten und Chernarus fürs Kosovo-Feeling.
FDF_Padagorsk hat immerhin 159MB.

@JSRS_ACE und @JSRS_ACR bringt für mich persönlich nichts. ACR-Einheiten lasse ich aktuell noch links liegen weil man nie weiß ob jetzt jeder das ACE-Full bzw. Light-Paket installiert hat, zudem gibt es keine Waffe aus dem ACR-Addon die mir persönlich gefällt. Über die ACE Waffen lässt sich streiten, aber solange wir hier über optionale Mods reden denke ich das es ausreicht es anzubieten und jedem Neuling oder DSL-Light User entscheiden zu lassen ob er es lädt oder nicht.

@st_interact hatte ich in meinem Post der voran gegangen war auch gefordert, leider anschliessend wegeditiert. Eigentlich war st_interact ein simples Feature und auch gerne angenommen um neue Teams zu bilden und kleinere Truppenteile anderen anzubinden, stellt sich hier die Frage unverzichtbar ?
Wir sind das niCe-Team, alles Andere sind nur nette Spieler.

niCe Nebulaner

niCe psYGer

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1568
    • Profil anzeigen
Re: *WICHTIG* Umstellung der Presets
« Antwort #14 am: 09. April 2013, 14:28:09 »
Besonders bei den  JSRS-Mods war der Fehler den Mod überhaupt je ins Preset zu nehmen.
Unter objektiven Gesichtspunkten hätte er es damals nie schaffen dürfen.

Um es mal zu versinnbildlichen.
Die JSRS-Mods sind Süßigkeiten. Sie zerfressen die Zähne und stören den Stoffwechsel. Mit einer natürlichen und gesunden Ernährung haben sie nichts zu tun. Sie schmecken aber total lecker, man kann kaum genug von ihnen bekommen weil sie einen positiven Einfluss auf den Gemütszustand haben.

Irgendwann hat jemand Süßigkeiten auf den Tisch gestellt und jeder durfte sich so viel nehmen wie er will. Einige Wochen später ist den ersten aufgefallen, das das ganze keine so gute Idee war da sie "Nebenwirkungen" entdeckt haben. Deshalb haben diese aufgehört von ihnen zu naschen. Andere haben unverdrossen weitergemacht. Es sind nun einige Monate vergangen und es wird nun versucht die Gratis-Süßigkeiten wieder abzuschaffen. Die Dicken wollen sie aber nicht wieder hergeben weil sie sich daran gewöhnt haben und auch bereit sind mit den Nebenwirkungen zu leben bzw sie einfach ignorieren. Es wäre aber dennoch gerade für die gesamte Gruppe das Richtige. Denn es geht gar nicht um die Gesundheit der Dicken sondern vor allem um die vielen anderen, die zwar gar keine Süßigkeiten essen, aber indirekt durch die Dicken beeinträchtigt werden. Sie wollen eben nicht ständig den Bus verpassen weil die Dicken nicht mehr so schnell rennen können.
« Letzte Änderung: 09. April 2013, 14:30:45 von niCe psYGer »

Gorn

  • Ersteller der Domination für ArmA2
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1342
  • Spieler beim niCe-Team seit 05.05.2011
    • Profil anzeigen
Re: *WICHTIG* Umstellung der Presets
« Antwort #15 am: 09. April 2013, 14:42:29 »
Besonders bei den  JSRS-Mods war der Fehler den Mod überhaupt je ins Preset zu nehmen.
Unter objektiven Gesichtspunkten hätte er es damals nie schaffen dürfen.

Um es mal zu versinnbildlichen.
Die JSRS-Mods sind Süßigkeiten. Sie zerfressen die Zähne und stören den Stoffwechsel. Mit einer natürlichen und gesunden Ernährung haben sie nichts zu tun. Sie schmecken aber total lecker, man kann kaum genug von ihnen bekommen weil sie einen positiven Einfluss auf den Gemütszustand haben.

Irgendwann hat jemand Süßigkeiten auf den Tisch gestellt und jeder durfte sich so viel nehmen wie er will. Einige Wochen später ist den ersten aufgefallen, das das ganze keine so gute Idee war da sie "Nebenwirkungen" entdeckt haben. Deshalb haben diese aufgehört von ihnen zu naschen. Andere haben unverdrossen weitergemacht. Es sind nun einige Monate vergangen und es wird nun versucht die Gratis-Süßigkeiten wieder abzuschaffen. Die Dicken wollen sie aber nicht wieder hergeben weil sie sich daran gewöhnt haben und auch bereit sind mit den Nebenwirkungen zu leben bzw sie einfach ignorieren. Es wäre aber dennoch gerade für die gesamte Gruppe das Richtige. Denn es geht gar nicht um die Gesundheit der Dicken sondern vor allem um die vielen anderen, die zwar gar keine Süßigkeiten essen, aber indirekt durch die Dicken beeinträchtigt werden. Sie wollen eben nicht ständig den Bus verpassen weil die Dicken nicht mehr so schnell rennen können.

:D Damit ist mein Tag gerettet :D :D
Du kannst auch einfach sagen das der Mod extrem viele Fehler ausspuckt und wir deshalb eine Alternative brauchen. ^^

mobiusune

  • Junior Member
  • *
  • Beiträge: 32
    • Profil anzeigen
Re: *WICHTIG* Umstellung der Presets
« Antwort #16 am: 09. April 2013, 15:16:49 »
@ psy die gründe gegen jsrs kann ich nachvollziehen xD

Was spricht jetzt aber gegen st_hud und st_interface ? Aus spieler sicht ja eigentlich nichts ?
Ist es mühsam bei der implementation ? Braucht es zu viele ressurcen ? Verursacht es zu viele Fehler ?

niCe Diesel

  • Platin Member
  • ******
  • Beiträge: 3004
  • Vorstand/ArmA2-BeLtr a.D.
    • Profil anzeigen
Re: *WICHTIG* Umstellung der Presets
« Antwort #17 am: 09. April 2013, 15:20:39 »
Ich fand's zwar lustig zu lesen aber verstanden habe ich das nicht wirklich, was psYGer geschrieben hat. Übrigens, ich esse gerne Schokolade und weil ich einen so ineffizienten Stoffwechsel und einen Zahnarzt in der Familie leide ich nicht wirklich unter schlimmen Auswirkungen und will weiter Süßigkeiten!

Anders ausgedrückt: Ich selber habe mit JSRS keine Probleme erkannt. Wenn psYGer als allmächtiger Serveradmin Probleme in den Logfiles sieht, dann lass uns nicht dumm sterben und erfülle uns mit deinem Wissen. Woher soll ich aber wissen, was für Probleme JSRS auf dem Server macht? Habe ich was verpasst oder kann ich jetzt plötzlich auf die logfiles zugreifen?

Ich weiß nicht, was JSRS_ACE bietet aber ich habe noch keinen sichtbaren oder hörbaren Unterschied bemerkt. Bei JSRS selber natürlich deutlich. Und st_interact wäre mir wohl erst aufgefallen, wenn es fehlt. Aber ihr gescheiten Leute, die den ganzen Tag netterweise für uns Mods ausprobieren und die Server warten: Es tut mir leid, ich bin so doof und kann nicht alles vorhersehen, was wohl passieren wird, wenn das TestForce-Preset als Standard drauf kommt. Ihr müsst immer damit rechnen, dass es so Dummies wie mich gibt, die nicht früh genug verstehen, was ihr meint und erst danach was bemerken.

Ich habe so oft was negatives über mich selber gesagt, jetzt kann mir keiner böse sein :-)

Und wenn ich einen Wunschzetten schreiben kann, dann wünsche ich mir in absteigender Wichtigkeit für die Presets:
+peripheres Sehen (und weil's das nicht gibt -> sthud)
+st_hud
+jsrs (weil die Atmosphäre viel cooler ist)
+st_interact (Stimmt, gute Idee! Vor allem sind die st-mods alle eher kleiner und sollten nicht stören)

niCe Nebulaner

  • Spieler - SQUAD
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1108
    • Profil anzeigen
Re: *WICHTIG* Umstellung der Presets
« Antwort #18 am: 09. April 2013, 15:28:21 »
Besonders bei den  JSRS-Mods war der Fehler den Mod überhaupt je ins Preset zu nehmen.
Unter objektiven Gesichtspunkten hätte er es damals nie schaffen dürfen.

Um es mal zu versinnbildlichen.
Die JSRS-Mods sind Süßigkeiten. Sie zerfressen die Zähne und stören den Stoffwechsel. Mit einer natürlichen und gesunden Ernährung haben sie nichts zu tun. Sie schmecken aber total lecker, man kann kaum genug von ihnen bekommen weil sie einen positiven Einfluss auf den Gemütszustand haben.

Irgendwann hat jemand Süßigkeiten auf den Tisch gestellt und jeder durfte sich so viel nehmen wie er will. Einige Wochen später ist den ersten aufgefallen, das das ganze keine so gute Idee war da sie "Nebenwirkungen" entdeckt haben. Deshalb haben diese aufgehört von ihnen zu naschen. Andere haben unverdrossen weitergemacht. Es sind nun einige Monate vergangen und es wird nun versucht die Gratis-Süßigkeiten wieder abzuschaffen. Die Dicken wollen sie aber nicht wieder hergeben weil sie sich daran gewöhnt haben und auch bereit sind mit den Nebenwirkungen zu leben bzw sie einfach ignorieren. Es wäre aber dennoch gerade für die gesamte Gruppe das Richtige. Denn es geht gar nicht um die Gesundheit der Dicken sondern vor allem um die vielen anderen, die zwar gar keine Süßigkeiten essen, aber indirekt durch die Dicken beeinträchtigt werden. Sie wollen eben nicht ständig den Bus verpassen weil die Dicken nicht mehr so schnell rennen können.

:D Damit ist mein Tag gerettet :D :D
Du kannst auch einfach sagen das der Mod extrem viele Fehler ausspuckt und wir deshalb eine Alternative brauchen. ^^

Würde einem Laien leichterfallen wenn die Ergebnisse der Testforce transparent dargestellt würden. Für mich persönlich sehe ich es daran scheitern, keiner weiß was ein Mod für Vorrausetzungen erfüllen muss um im Preset zu bleiben.
Oder um es mit deinen Worten zu sagen:
Würde jemand ein Bild von den kaputten Zähnen oder einem fettleibigen Kind auf die Packung drucken würden viele vielleicht eher Abstand zu den Süßigkeiten nehmen. Gemeint sind vielleicht Beispiele oder Performancecharts. Wenn jemand zu mir sagt der JSRS macht dein Spiel 10 % langsamer dann hab ich was handfestes. Sonst schleicht sich der Verdacht ein das die Forderungen/Anforderungen der Community nicht ausreichend gewichtet wurden.
Ergebnisse sind da um präsentiert zu werden, oder warum sammelt man sie sonst ?
Wir sind das niCe-Team, alles Andere sind nur nette Spieler.

niCe Nebulaner

niCe psYGer

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1568
    • Profil anzeigen
Re: *WICHTIG* Umstellung der Presets
« Antwort #19 am: 09. April 2013, 16:16:48 »
Wenn wir gerade dabei sind, warum ist der SNR noch drin ?
Der Paladin wurde ja noch nie so richtig eingebunden.

@SNR
Ist noch da weil wir einfach nichts besseres gefunden haben. Das Artilleriesystem was mit ACEX kommt ist sehr detailliert und erfordert idR 3-Mann-Teams. Die überwiegende Mehrheit der TA-Spieler empfinden das als zu kompliziert bzw der Wille sich damit zu beschäftigen ist nicht da. Der Paladin ist verhältnismäßig stark vereinfacht umgesetzt und damit deutlich simpel zu bedienen, bietet aber dennoch die Möglichkeiten diverse Granaten-typen ins Ziel zu bekommen.

FDF_Padagorsk wurde auch lange nicht mehr angefasst und nach meinem persönlichen Geschmack zuviel Chernarus und entspricht keinem Krisenherd, für mich persönlich reicht Reshman für den Nahen Osten und Chernarus fürs Kosovo-Feeling.
FDF_Padagorsk hat immerhin 159MB.

@Podagorsk
Die Karte ist Chernarus ähnlich, hat aber eine bessere Performance und im Norden ein riesiges Areal ohne Ortschaften und Straßen.
Wie oft sie benutzt wurde weis ich jetzt so nicht. Im letzten Monat habe ich zumindest bei 2 "Operationen" auf ihr mitgemacht.

@st_interact hatte ich in meinem Post der voran gegangen war auch gefordert, leider anschliessend wegeditiert. Eigentlich war st_interact ein simples Feature und auch gerne angenommen um neue Teams zu bilden und kleinere Truppenteile anderen anzubinden, stellt sich hier die Frage unverzichtbar ?

Wenn 5 Leute zusammen durch den Wald laufen brauch ich diese nicht in ein Team gruppieren damit sie zusammen operieren können. Sie haben Funk und TS in 3D.
Wenn sie allerdings das Spieler-Radar verwenden, müssen sie auch zwingend in einer gemeinsamen Gruppe sein. Sonst tauchen die anderen ja unten nicht auf.
Wenn Truppen bei Spielbeginn umstrukturiert werden müssen weil nicht jeder Slot belegt ist, ein SSchGrp einem Trp zugeteilt wird oder 2-3 aufgerauchte Trp's sich neu gruppieren und formieren müssen, muss bei Verwendung von @st_hud das angezeigte natürlich auch stimmen. Dafür ist also zwingend @st_interact nötig. Wenn jemand mein(e) Grp/Trp verlässt oder ihr beitritt muss er das auch inGame machen.

Daher ergibt sich für mich:
Ohne @st_hud braucht es kein st_interact.
Ohne @st_interact verliert @st_hud in der Praxis schnell seinen nutzen.
Daher macht der eine Mod ohne den anderen keinen wirklichen Sinn.

Im Umkehrschluss stellt sich die Frage, ob man nicht auch ohne das Spieler-Radar auskommt. Dann sind all diese Überlegungen zur Synchronisierung der Gruppierungen, Teamleader, Gruppenfarben usw. inGame nämlich schlagartig überflüssig.
Man muss es aber auch nicht schönreden: Das Spielen, vor allem als Leader, wird dadurch etwas schwerer.
Besonders in der Umgewöhnungsphase wird sicher mehrmals Chaos ausbrechen und der eine oder andere Spieler beim TA verloren gehen.
Aber ich bin davon überzeugt, das wenn man sich daran erstmal gewöhnt hat, ein besseres Spielen dabei herauskommt, weil mehr miteinander kommuniziert wird und die normalen Spieler tiefer ins Geschehen eingebunden sind. Dadurch bleibt die Gruppe besser zusammen, achtet mehr aufeinander und es entwickelt sich ein besseres und dynamischeres Vorgehen. Außerdem spielen wir hier doch eine Militärsimulation und kein ActionShooter. ;D

PS: Ich bin mir sicher, das wenn bisher die Außenansichten erlaubt gewesen wären, viele bei einer Diskussion über deren Abschaltung sehr ähnlich reagieren würden und die Argumente auch sehr ähnlich wären. Dennoch würde in unserer jetzigen Position wohl kaum jemand das Aktivieren der Außenansichten befürworten obwohl es der Übersichtlichkeit dient und die Arbeit des Leaders vereinfachen würde.
« Letzte Änderung: 10. April 2013, 00:03:40 von niCe psYGer »