Benutzername:

Passwort:

Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es ihnen alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachten sie, dass sie nur solche Beiträge sehen können, zu denen sie auch Zugriffsrechte haben.


Nachrichten - niCe Diesel

Seiten: [1] 2 3 ... 92
1
SEK - TAC 1 (TL)

2
PersonenSchutz - BRAVO 2

3
ArmA 3 / Re: A3 Preset
« am: 18. Februar 2020, 06:59:22 »
u @alive
u @cba

Spoiler: Changelog • zeige

@alive 1.11.3.1905291 -> 1.12.1.2002131
@cba 3.13.0 -> 3.14.0

4
Spearhead 1-2 - Fireteam Leader

5
Anwesend: Diesel, Steffen

## Notizen

  • Letzten Monat haben wir erfolgreich unsere Jahreshauptversammlung absolviert. Vielen Dank für das Vertrauen, das ihr mir, Diesel, und Steffen ausgesprochen habt. Wir dürfen euch weiterhin als Vorstand vertreten :) Neu oder "wieder" dazugekommen ist Nebulaner als zweiter Stellvertreter.
  • Unsere Homepage https://nice-team.eu/ hat eine deutliche Auffrischung erhalten. Vielen Dank mal wieder an unseren Homepagebeauftragten sCope mit Unterstützung von Steffen als Administrator.
  • Es stehen Bereichsleiterwahlen für unsere derzeit zwei Bereich ArmA3 + Squad an und werden in den nächsten Wochen durchgeführt
  • Tabellen im Forum werden jetzt, je nach Theme, mit einem Rahmen angezeigt

6
ArmA 3 / Re: A3 Preset
« am: 03. Februar 2020, 18:03:43 »
u @3den_enhanced
u @ares_mod
u @cup_terrains_core
u @cup_terrains_maps
u @redd_vehicles
u @theseus_services

Spoiler: Changelog • zeige

@3den_enhanced
@ares_mod 1.2.1 -> 1.3.0
@cup_terrains_core 1.13.1 -> 1.14.0
@cup_terrains_maps
1.13.1 -> 1.14.0
@redd_vehicles 1.10.154 -> 1.12.162
@theseus_services 1.11.1 -> 1.12.0

7
ArmA 3 / Steam-Kollektion?
« am: 02. Februar 2020, 11:34:09 »
realisticarma bietet mittlerweile "Steam-Kollektionen" an unter https://steamcommunity.com/groups/realisticarma. Ist das etwas was für unseren Workshop-Server auch von Vorteil wäre?

8
COYOTE - GF

9
Allgemeines / Re: Unsere Videos und Screenshots
« am: 25. Januar 2020, 15:47:38 »





10
COYOTE - GF

11
Allgemeines / Re: Unsere Videos und Screenshots
« am: 17. Januar 2020, 17:15:01 »





12
ArmA 3 / Ablaufdiagram für neues ACE-Medic
« am: 11. Januar 2020, 23:01:22 »
bei Gruppe-W gefunden: https://imgur.com/a/m1ZH37M , auch angehängt.

13
Queen - Automatic Rifleman

14
Allgemeines / Re: ArmA2/3 bei niCe
« am: 08. Januar 2020, 23:19:53 »
Der Vollständigkeit halber: Blendeffekt in fixed wing ist weg, A-10/A-164 hat einen schönen Gun-Pipper, zuletzt mit Jet-DLC deutlich verbessert, regelmäßige Events haben wir auch seit Langem wenn auch nicht offiziell "jeder Samstag ist Teamabend" :)

CCRP gibt es leider weiterhin nicht. Zumindest hat die A-164 und F-181 CCIP für Bomben, ebenso UAVs u.ä. Insofern wird dafür auch @ccip nicht weiter gebraucht . AV-8B ist nicht standardmäßig enthalten, siehe z.B. @Cha_AV8B und auch unser MOB-Preset beinhaltet keine. @Cha_AV8B ist mittlerweile in @cup_vehicles enthalten. Es ist allerdings möglich auf dem Workshop-Preset selber einfach entsprechende Elemente aus dem Steam-Workshop einzubinden.

"CUP Vehicles" bietet eine AV-8B (CUP_B_AV8B_DYN_USMC):

  • + dynamisches Loadout
  • + Vanilla-TGP
  • - kein gutes HUD
  • - kein CCIP im HUD, nur ein CCIP im TGP, siehe Bild

    upload a picture
  • - Automatisches Rückstellen der Vektordüsen bei Stillstand sowie zu wenig Leistung für Hochfliegen, d.h. für Vertikale Landeanflüge gibt es nur einen Versuch. Das ist nicht wie hier beschrieben ein spezielles Problem von mir sondern weil es in ArmA3 mehrere "VTOL"-Klassen gibt, AV-8B ist zu Klasse 1 zugewiesen, Klasse 3/4 haben das Problem nicht, sind echte VTOL. Addons wie https://gitlab.com/armaforces/addons/fir_harrier_vtol , im Steam Workshop hier, für "Firewill's AV-8B Harrier 2" lösen das durch die Anpassen des Parameters

@cha_av8b ist weiterhin einzeln zu bekommen, https://steamcommunity.com/sharedfiles/filedetails/?id=1857818287 scheint eine angepasste Version zu sein, Klasse Cha_AV8B_...:

  • Vanilla-TGP vorhanden aber ohne Lasermarker, zusätzlicher Targeting Pod durch Menüeintrag, simuliert durch eine Darter-Drohne, an den Flugzeugrumpf gepackt, sieht man bei bestimmten Winkeln, aber nur aus dem Bildschirm, unschön aber funktionell. Cursor ist im Area-Lock nicht beweglich, hüpft etwas
  • - kein dynamisches Loadout
  • - VTOL=1 wie CUB_B_AV8B_DYN_USMC

Dritte Möglichkeit, Firewill's AV-8B Harrier 2, Klasse FIR_AV8B... von https://steamcommunity.com/workshop/filedetails/?id=1260802825 , benötigt FIR AWS(AirWeaponSystem) , dazu noch ArmaForces - Firewill's AV-8B Harrier 2 VTOL Fix wie oben genannt:

  • + dynamisches Loadout
  • + Vanilla-TGP, funktioniert so wie er soll
  • + CCIP im Hud
  • + Vektordüsen bleiben in gewählter Stellung, mit "VTOL Fix"
  • + Hat genug Schubkraft für vertikales Abheben bzw. Korrigieren beim Landeanflug
  • + Bietet zusätzliche Waffensysteme, wie z.B. JDAM mit GPS-Steuerung auf Koordinaten oder Kartenposition über MFD ausgewählt, so wie wir es damals in ArmA2 auch hatten :)

Zwischenfazit zu AV-8B: FIR_AV8B mit "VTOL Fix" ist gut nutzbar, z.B. auch mit Atlas LHD: Plus: Remastered , z.B. für Workshop-Missionen.

Gesamtfazit: Alle für mich relevanten Punkte sind in ArmA3 erfüllbar :)

15
ArmA 3 / Erfahrungen zu fixed-wing UAVs
« am: 07. Januar 2020, 17:03:46 »
In Vorbereitung für Op:"SANDMANN 2 - Part 2" habe ich etwas mit den fixed-wing Luftdrohnen "UCAV Sentinel" und "Yabhon-R3 / Greyhawk" mit verschiedenen Waffensystemen geübt und folgende Erfahrungen gemacht:

  • + Bei Bomben wird ein kleines Fadenkreuz für den wahrscheinlichsten Einschlagpunkt am Boden angezeigt. Bei LGBs wird meines Wissens keine Aufschaltraute gezeigt, d.h. man muss den Einschlagpunkt einfach möglichst nah am Lasermarker positionieren und Bombe auslösen. Bei SDBs wird eine Zielraute angezeigt, Bombe kann aber auch ohne Aufschaltung ähnlich wie LGB ausgelöst werden was v.a. beim UCAV im Orbit (Kreisflug) möglichst nah am Ziel schnell auslösen.
  • - Keine Anzeige über die Anzahl der Waffen. Workaround: Im UAV-Terminal stehen die verbleibenden Waffen

## UCAV Sentinel

  • - Kein Fadenkreuz für externe Lasermarkierung (gestricheltes Fadenkreuz, wie z.B. bei Yabhon-R3)
  • - Self-Designation mit eigenem Laser ist schwierig/eingeschränkt bei automatischem Flug da bei hartem Kurvenflug die Zielbeleuchtung oft verloren geht (Laser durch Flügel oder begrenzten Blickwinkel blockiert)
  • + SDBs + externe Markierung lassen sich gut kombinieren
  • + AGM-65 Maverick L [ACE] (Laser Guided] + externe Lasermarkierung zuverlässig, auch aus großen Winkeln zwischen Flugrichtung und Zielrichtung. Zusätzlich hilft die Anzeige dass ein Laser erkannt ist wenn Waffenanzeige von LOAL auf LOBL mit rotem Laserpunktsymbol umspringt
  • + AGM-65 Maverick G (AG) ähnlich wie AGM-65 Maverick L, Aufschaltung über Radar, großer Abschusswinkel möglich
  • + Loadout lässt sich in Zeus dynamisch anpassen
  • + AGM-88C HARM gegen aktive Radarstellungen, z.B. AA ohne Probleme

Gut klappt eine Route mit langgestreckten Pfaden, siehe



Entlang der Route kann man dann die Bomben oder Raketen gut absetzen.

Im Allgemeinen hat es für mich auch gut geklappt die Drohne selbst zu fliegen und die Waffen nach Aufschaltung mit "Manual Fire" abzusetzen.

## Yabhon-R3

  • - kein dynamisches Loadout in Zeus

## Remote Laser Designation mit "Remote Designator [NATO]"

Stationärer Laserdesignator auf Dreibein. Lässt sich mit UAVs als Einzelperson kombinieren. Man muss darauf achten den Modus "Autonomous" im UAV Terminal zu deaktivieren damit der Laserpointer ausgerichtet bleibt. Allerdings ist mir wiederholt passiert dass der Laserpointer etwas von selber nach oben rutscht nachdem man die Kontrolle abgibt. Dann am Besten aus dem UAV nach Bombenabwurf umschalten auf Designator und ggf. korrigieren.

16
Aktualisierung: HQ TEC - Drohnen Pilot

17
Bin dabei, hast du eine Slot-Empfehlung für mich? :)

18
ArmA 3 / Re: A3 Preset
« am: 06. Januar 2020, 07:52:52 »
u @3den_enhanced
u @ace3
u @ace3_compat_rhsafrf
u @ace3_compat_rhsgref
u @ace3_compat_rhsusaf
u @acex

Spoiler: Changelog • zeige

@ace3 3.12.6 -> 3.13.0
@acex 3.4.2 -> 3.5.0

19
ArmA 3 / A-10 vs. RHS-Panzer
« am: 05. Januar 2020, 13:59:38 »
Nach den Erfahrungen der Mission von gestern habe ich mal eine Testmission mit einer A-10, statisch auf einem Hügel abgestellt, zielt auf fixe Panzerziele. Damit kann ich reproduzierbar eine Salve aus der Bordkanone auf die Panzerziele abschießen. Jeweils Panzer mit Frontpanzerung zu A-10 ausgerichtet. Ein T-72 (1984g) wird in 5 von 5 Versuchen (5/5) nicht zerstört aber Crew steigt aus (disembark), die "Health" liegt weiterhin bei 1 aber Unterkomponenten werden bis zu 100% beschädigt, z.B. Tracks. Ähnliche Ergebnisse für T72 (1989). CUP Vehicles T72 4/5 zerstört, 1/5 disembark. CUP T90A 5/5 disembark, nicht zerstört, ca. 50% Health. CSAT Vanilla T-14 5/5 disembark, ca. 50% Health, RHS T-90 (1992g) 5/5 disembark. Ein Gegentest mit leicht verändertem Modset hat das Gleiche ergeben. Mein Fazit: RHS-Panzer sind besser gepanzert, können sehr wahrscheinlich nicht zur Explosion gebracht werden aber trotzdem deaktiviert. "mighty GAU" ist ein Muss :)

Videoaufnahme eines Durchlaufs der Testprozedur:


Vergleich, mit vanilla GAU8, d.h. ohne "mighty GAU":

20
Meine Screenshots:















Seiten: [1] 2 3 ... 92